• Steuerberater Dr. Brüggemann in Hameln

    Steuerberater Dr. André Brüggemann - Ihr Berater für Hameln, das Weserbergland und darüber hinaus. Vereinbaren Sie einen Termin - ich freue mich auf Sie!

  • Steuerberatung für Privatpersonen und Unternehmen

    Steuerberatung für Privatpersonen und Unternehmen

    "Um eine Steuererklärung abgeben zu können, muss man Philosoph sein; es ist zu schwierig für einen Mathematiker." Albert Einstein, Mathematiker, Physiker und Nobelpreisträger

    Ich helfe Ihnen bei Ihren steuerlichen Angelegenheiten, damit Ihnen Zeit für die wichtigen Dinge im Leben bleibt.

  • Landwirtschaftliche Buchstelle

    Aufgrund einer agrarökonomischen Zusatzausbildung ist Steuerberater Dr. Brüggemann Ihr Experte im landwirt­schaftlichen Bereich. Regelmäßig besuchte Fortbildungen bilden die Grundlage für eine optimale Beratung.

Als Steuerberater aus Hameln biete ich Ihnen auch überregional
sämtliche Steuer­beratungs­leistungen und betriebswirtschaftliche Beratung

Steuerberatung Dr. Brüggemann bietet Ihnen das komplette Spektrum klassischer Steuerberaterleistungen, d.h. Buch­führung und Gewinnermittlung, Erstellung privater und betrieblicher Steuererklärungen, Existenzgründungs- und Unternehmens­nach­folge­beratung, steuerliche Gestaltungs­beratung, betriebswirtschaftliche Beratung u.v.m.!






Bleiben Sie up to date


RSS-Feed der DATEV eG : Nachrichten Steuern und Recht


Bundesrat äußert sich zu EU-Regeln gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung,

Freitag, 26. November 2021 12:36

Der Bundesrat hat die Pläne für ein einheitliches EU-Regelwerk zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung begrüßt, aber auch Kritik geäußert.

So viele Firmen wie nie zuvor wollen Preise erhöhen,

Freitag, 26. November 2021 12:34

Derzeit wollen so viel Firmen in Deutschland ihre Preise erhöhen wie nie zuvor. Der Index der ifo-Preiserwartungen ist auf 45 Punkte gestiegen, einen neuen Rekordwert seit dem Beginn der Umfragen. Im Vormonat lag der Wert bei 41 Punkten.

Rat einigt sich auf Verhandlungsmandat zur DORA,

Freitag, 26. November 2021 11:21

Der Rat der EU hat sein Mandat für die Verhandlungen mit dem EU-Parlament zur DORA (Digital Operation Resilience Act) beschlossen. Der Verordnungsentwurf regelt die IT-Sicherheit für Finanzunternehmen und deren IKT-Drittanbieter.

Bundesrat stimmt Prüfungsordnung für zertifizierten Verwalter zu,

Freitag, 26. November 2021 10:54

Der Bundesrat hat einer Regierungsverordnung zugestimmt, die die Prüfung zum zertifizierten Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz WEG regelt.

Schnellere Warnungen im Katastrophenfall: Bundesrat stimmt zu,

Freitag, 26. November 2021 10:51

Der Bundesrat hat einer Regierungsverordnung zum sog. Cell Broadcast zugestimmt. Diese Technologie ermöglicht es, im Katastrophenfall schneller Warnungen über Mobilfunknetze zu verbreiten.

Bundesrat stimmt höheren Entschädigungsrenten zu,

Freitag, 26. November 2021 10:51

Die Renten nach dem Bundesentschädigungsgesetz werden ab 1. Januar 2022 rückwirkend zum 1. September 2021 um 3,1 Prozent angehoben. Der Bundesrat hat einer entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zugestimmt.



RSS-Feed des Bundesfinanzhofs : aktuelle Pressemitteilungen


Keine Kostenerstattung im Einspruchsverfahren wegen Hinterziehungszinsen,

Donnerstag, 18. November 2021 10:00

Keine Erbschaftsteuerpause beim Erwerb von Privatvermögen,

Donnerstag, 11. November 2021 10:00

Kritik an Corona-Maßnahmen: Gemeinnützigkeit und politische Betätigung,

Donnerstag, 28. Oktober 2021 10:01

Erhöhung der Verbindlichkeit aus einem Fremdwährungsdarlehen als Folge der europäischen Staatsschuldenkrise,

Donnerstag, 28. Oktober 2021 10:00

Wie hoch darf der Zins für ein Konzerndarlehen sein?,

Donnerstag, 21. Oktober 2021 10:01

Besteuerung von Sportwetten mit Verfassungs- und Europarecht vereinbar,

Donnerstag, 21. Oktober 2021 10:00